Lineup

Sofus Gleditsch – Kontrabass

Sabrina Merz – Kontrabass

Andreas Cincera – Kontrabass

Jojo Kunz – Kontrabass

 

«Allein schon der Auftritt der vier MusikerInnen, wie sie mit ihren grossen Instrumenten den Bühnenraum ausfüllen, ist ein Erlebnis ... sobald das QUARTETTOBASSO zu gemeinsamen musikalischen Klängen aufbricht, ist für unerhört Ungehörtes garantiert.

 

Der Kontrabass streift ein für allemal sein altes Kleid als im Hintergrund begleitendes Instrument ab: Über den Tonumfang von vier Oktaven spielen die versierten MusikerInnen mit einer reichen Ausdruckspalette und schöpfen das gesamte Potential des tiefsten Streichinstruments vollumfänglich aus.

 

Schillernde Flageolettklänge werden von satten Begleitlinien getragen, ein kräftiger, kerniger Bass gibt den Boden, um das Streichinstrument mal mit vollem Volumen singen, mal ganz fein und fragil erklingen zu lassen.

 

Dabei werden die Rollen durcheinandergewirbelt, und immer wieder neu verteilt. Das sensible, fein aufeinander abgestimmte Zusammenspiel wird getragen von der Energie der spürbar eigenwilligen Charaktere der vier MusikerInnen.»

 

PDF-Flyer zum Download

 

Eintritt frei

 

Patronat:

Kanton Schwyz

Gemeinde Freienbach

Pro Schloss Pfäffikon

TonKunst | Quartettobasso

Sonntag, 15. September 2019 um 19.00 Uhr

< Veranstaltungen

© 2018 Schlossturm Pfäffikon SZ   by brainstormers.ch